× Sattler Bedding verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

 

Sattler-Schafwolle-Matratzen

Bei Sattler Matratzen kommen ausgesuchte Naturmaterialien zum Einsatz, die Kombination dazu führen, dass Sie ein wohltuendes und luxuriöses Schlaferlebnis haben. Jede Sattler Matratze enthält englische Schafwolle, die sowohl für das Schlafklima als auch die Ergonomie von Bedeutung ist.

 

Schafwolle für sanftes Liegegefühl und hohe Tragkraft

Schafwolle wird in den Sattler Matratzen sowohl ungekämmt als auch gekämmt verwendet. Im äußeren Bereich der Matratze ist die Wolle in ungekämmtem Zustand und damit lockerer, was für ein sanftes Liegegefühl wichtig ist. Darunter bzw. weiter nach innen zum Federkern hin ist die Schafwolle gekämmt und dadurch kompakter, sodass sich die Tragkraft des Materials erhöht.

Schafwolle ist dadurch besonders, weil es je nach Verarbeitung eine unterschiedliche Wirkung in der Matratze entfaltet. Zusammen mit anderen Naturmaterialien wie Bambus, Rosshaar, Kaschmir oder Naturlatex sorgt die Schafwolle für angenehm weiches Liegen. Im Zusammenspiel mit dem Federkern liegen Sie zudem auch ergonomisch optimal.

  • ungekämmte Schafwolle (außen) für ein sanftes Liegegefühl
  • gekämmte Schafwolle (innen) für hohe Tragkraft
  • ergonomisches Liegen durch Zusammenspiel der Bestandteile der Matratze

Schafwolle für ein wohltuendes Schlafklima

Sowohl gekämmte als auch ungekämmte Schafwolle hat Hohlräume. Diese bilden innerhalb der Matratze eine Dämmschicht, die für ein gemütliches und warmes Schlafklima sorgt. Die Schafwolle weist in jedem Fall gute Eigenschaften bei der Luftzirkulation auf, sodass Schweiß und Körperwärme gut abgeleitet werden und schnell an die Luft gelangen. Die Calico-Baumwolltaschen der Zylinderfedern des Federkerns sind luftdurchlässig und sorgen ebenfalls dafür, dass Feuchtigkeit und Wärme rasch an die Luft abgegeben werden.

Auch die anderen natürlichen Materialien, die in einer Sattler Matratze Verwendung finden, helfen zusammen mit der Schafwolle dabei mit, dass ein gesundes Schlafklima entsteht.

  • Hohlräume der Schafwolle bilden eine trockene Dämmschicht
  • Schlafklima: gemütlich, trocken und warm
  • Feuchtigkeit und Stauwärme werden gut aufgenommen und weitergeleitet

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Alexander Sidelnikow steht Ihnen mit seinem Team gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu den Sattler Matratzen und Betten zu beantworten.

Tel.: +49 521 - 430 604 30
E-Mail: info@sattler-bedding.de